Freiwillige Feuerwehr Horhausen

- Technischer Zug -

Einsatz:

Einsatz Nr. B05/2019 - Brennendes Fahrzeug

Die Leitstelle Montabaur alarmiert heute vormittag die beiden Feuerwehren Horhausen und Pleckhausen zu einem Pkw Brand in Horhausen. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle schlugen bereits die ersten Flammen unter der Motorhaube hervor. Diese wurden mit einem C-Rohr und mit Hilfe eines Fognail gelöscht. Der Motorraum wurde mit einer Wärmebildkamera nach Glutnestern kontrolliert und weiter mit Wasser abgekühlt. Ebenfalls wurden auslaufende Betriebstoffe mittels Ölbindemittel aufgefangen und die Wasserwerke der VG Flammersfeld nachgefordert zur Kontroller der Kanalisation. Dort wurde keine Schadstoffbelastung festgestellt. Abschließend wurde ein KfZ-Abschleppunternehmen verständigt, welches das Fahrzeug von der Unfallstelle entfernte. Ebenfalls im Einsatz war die FEZ Flammersfeld und das Rettungswagen des DRK aus Horhausen.

  • photo:einsatz
  • photo:einsatz